Experte gesucht

Sie suchen einen Berater
oder Interim Manager?

25 Jahre Erfahrung

Über 25 Jahre Vermittlungs-Erfahrung

Intermim Managment

Wir kennen unsere Kandidaten persönlich

Vermittlung

Drei Kandidaten innerhalb von 24 Stunden

Die Besten für Ihr Projekt

Ob klassische Überbrückung einer Linienposition, vollumfänglich begutachtende Unternehmensberater oder Projektspezialisten und -leiter: Wir bringen Sie mit Experten aus unseren Kerngebieten Finanzen/Controlling, Human Resources, Einkauf, Logistik und Marketing in Kontakt.

Dank unserer Marktkenntnis präsentieren wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden die drei besten Kandidaten für Ihr Projekt und Budget: Dabei tauschen wir uns persönlich mit den Kandidaten aus, um keine Projektdetails außen vor zu lassen, holen Referenzen ein und machen uns insgesamt ein genaues Bild über Stärken und Schwächen der Kandidaten.

Zur Abrundung stellen wir Ihnen eine Auswahl an möglichen Einsatzthemen für Interim Manager vor:

Linienpositionen (auch als Abteilungs- oder Bereichsleiter bis zum Geschäftsführer)

  • Bilanzbuchhalter HGB/IFRS/US-GAAP
  • Senior Controller (Finanz-, Werks-, Logistik-, Projekt-, IT-, Produktcontroller etc.)
  • Konsolidierungsspezialist
  • Tax-Accountant/Steuerberater
  • Treasurer
  • Lohnbuchhalter
  • HR-Spezialist
  • strategischer Einkäufer
  • Supply Chain Manager
  • ERP-Berater
  • Qualitätsmanager

Weitere Einsatzmöglichkeiten sind klassische Projektthemen:

  • Umstellung der Rechnungslegung zu bspw. US-GAAP oder IFRS
  • Einführung neuer ERP-Systeme (SAP, Navision, ProAlpha, etc.)
  • Prozessoptimierung
  • Abwenden von Insolvenzen/Sanierungen
  • SOX-Implementierung
  • Vorbereitung eines IPO
  • Umsetzen von aufsichtsrechtlichen Fragestellungen
  • Compliance
  • Risikocontrolling
  • Prävention von Geldwäsche
  • Auditierung von bestehenden und zukünftigen Lieferanten
  • Bündelung strategischer Einkaufsthemen
  • PPS-Einführung
  • Erstellen von Personalinformationssystemen
  • Tarifverhandlungen
  • Implementierung von Haustarifverträgen
  • Standortschließungen
  • Aufbau von Vertriebsstrukturen
  • Prozessentwicklung zum Aufbau einer Servicestrategie
  • Entwicklung von Markteintrittsstrategien
  • Umsetzung von Kommunikations- und Imagekonzepten
  • Ergebnissteigerung durch Produkt- und Preisstrategien